Aktuelles / Termine

Geschafft! Diesen spontanen Ausruf hören die KGS-Berater immer wieder, wenn das beauftragte Wirtschaftsprüfungsunternehmen sein Testat dem Kunden übergeben hat und im Kapitel „Dokumentenmigration“ des Testergebnisses eine grüne Ampel abgebildet ist.
Wirtschaftsprüfer, die unmittelbar mit der Überprüfung der Migrationsergebnisse beschäftigt sind, verwenden statistische Methoden, um Stichproben der zu überprüfenden Dokumente festzulegen. Auf die betreffenden Dokumente wird anschließend jeweils über Rechercheaufträge an das alte Archivsystem und das neue Archivsystem zugegriffen. Zufriedenheit stellt sich genau dann ein, wenn bei jedem dieser Zugriffe festgestellt werden kann, dass die „Probanden“ augenscheinlich und binär identisch sind.


Jochem Brost führt in seinem Vortrag aus, wie eine Archivmigration aus Sicht eines Wirtschaftsprüfers zu bewerten ist, was man beachten muss und auf welche Prüfungen und Prüfverfahren man sich einstellen muss.

Die Aufzeichnung des Webinars finden Sie hier.

Published in Aktuelles / Termine

Das KGS Meet Up 2017 steht ganz im Zeichen der Ablösung von ECM-Systemen durch schlanke Archive.

Daher lautet auch das diesjährige Motto: ECM für SAP ist tot – es lebe das Archiv

In den Räumen der LOEWE Technologies GmbH informieren wir Sie in spannenden Fachvorträgen über Neues aus unserer Entwicklung, zeigen Ihnen Migrationsmöglichkeiten für Ihre ECM-Systeme auf und geben Ihnen insbesondere auch den Raum für ein intensives Networking. Profitieren Sie von den Praxiserfahrungen unserer Kunden, sprechen Sie mit unseren Entwicklern und Consultants, lernen Sie spannende Produkte kennen, knüpfen Sie neue und intensivieren Sie alte Kontakte. Am Ende des Tages werden Sie mit vielen neuen Eindrücken und Erkenntnissen nach Hause gehen.

 Abgerundet wird die Veranstaltung mit einem spannenden Rundgang durch die Produktion von LOEWE.

Wie sichern Sie Sich einen der begehrten Plätze?

Indem Sie Sich noch heute anmelden!

Anmeldung hier

Published in Aktuelles / Termine

Der Klebe- und Dosiertechnikspezialist SCA migriert von herkömmlichem Ablagesystem auf den KGSContentServer4Storage

Neu-Isenburg, 11. Januar 2017. Die SCA Schucker GmbH & Co KG, führendes Unternehmen im Bereich der Klebe- und Dosiertechnologie mit Sitz in Bretten, setzt in Sachen SAP-Archivierung und Dokumentenablage auf KGS. Mit dem KGS ContentServer4Storage löste SCA jetzt sein bisheriges Ablagesystem aufgrund von Instabilitäten ab.

Für die Archivlösung der KGS entschied sich das zum Atlas-Copco-Konzern gehörende Unternehmen aufgrund vieler Alleinstellungsmerkmale des Herstellers. Durch Einsatz des KGS ContentServer4Storage benötigt SCA keine separate Indexierung und Datenbank mehr. Für die Lösung sprachen ferner ihr geringer Administrationsaufwand und die Möglichkeit der automatischen Migration im Hintergrund ohne Downtime. Die Übertragung der SAP-bezogenen Daten aus dem Altsystem regelte KGS unauffällig und ohne den laufenden Betrieb zu stören über sein Migrationstool Migration4Archivelink.

Nach einer technisch schnellen Umsetzung und Einführung des Systems liegen die Benefits der neuen Lösung für die 400 bis 500 Anwender in einer deutlichen Performancesteigerung beim Ein- und Auschecken der SAP-bezogenen Daten. Die IT-Abteilung profitiert von weit geringeren Administrationskosten als bei herkömmlichen DMS-Lösungen.

Published in Aktuelles / Termine

Die Einführung von SAP S/4 Hana® bringt viele Neuerungen in allen Bereichen des Systems mit sich. Die Dokumentenarchivierung ist ein oft vernachlässigter, aber dennoch wichtiger Aspekt. Auch hier gibt es neben bewährten Schnittstellen viel Neues.

In diesem Webinar stellen wir Ihnen vor:

- Welche Auswirkungen die Umstellung auf SAP S/4 HANA® auf die Archivierung hat.
- Welche Strategien die SAP in Bezug auf die Archivierung in SAP S/4 HANA®  hat.
- Welche neuen Ansätze es für das Dokumenten-Management in SAP S/4 HANA®  gibt.
- Welche Content-Management-Technologien SAP S/4 HANA®  bietet.

Eine Aufzeichnung des Webinars finden Sie hier

Published in Aktuelles / Termine