SAP-Archivierung mit SecDocs und dem KGS ContentServer4Storage

SAP-Archivierung mit SecDocs und dem KGS ContentServer4Storage
Einsatz von FUJITSU SecDocs und dem KGS ContentServer4Storage zur beweiswerterhaltenden Archivierung von SAP-Daten

Stetig wachsende Datenmengen sind für den Betrieb einer SAP-Umgebung eine Herausforderung, da sie massiven Einfluss auf Performance, Kosten und Sicherheit haben. Gleichzeitig zwingen interne und externe Vorgaben Unternehmen und öffentliche Auftraggeber Daten über einen langen Zeitraum aufzubewahren und bei Bedarf der Nachweis zu führen, dass diese auch noch nach Jahren Vollständig und Integer sind.

Diese Herausforderungen lassen sich durch den Einsatz der SAP-Archivierung über die definierten SAP-Schnittstellen ArchiveLink™ und BC-ILM in Verbindung mit dem KGS ContentServer4Storage und der FUJITSU-Archivmiddleware SecDocs meistern. Mit Hilfe dieser SAP- und BSI-zertifizierten Gesamtlösung sind Kunden in der Lage ihre wichtigen Daten aus den SAP-Systemen auszulagern und unter Aufrechterhaltung der Zugriffmöglichkeit aus dem SAP-System langfristig revisionssicher aufzubewahren. Ergänzend erhält der Kunde durch entsprechende Beratungs-, Integrations- und Migrationsservices für sein SAP-Archivprojekt Unterstützung aus einer Hand.

Lesen Sie mehr dazu in unserem Whitepaper

 

{loadmodule mod_custom,back button}

×
de-flag
Wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache.
us-flag
Choose your preffered language.