KGS zeigt das intelligente Archiv auf dem DSAG-Jahreskongress 2019

Any App, Any Storage – KGS wird anschlussfähig an beliebige führende Anwendungen, Speicherlösungen und Cloudtechnologien.

Immer mit dem Fokus, eine schlanke Alternative zu sein, entwickelt sich KGS hin zum intelligenten Archiv, das in beliebigen IT-Systemen einsetzbar ist. Cloud-ready, S/4HANA-ready und die Öffnung auch über SAP Archivierung hinweg sind die Themen des Archivspezialisten auf dem diesjährigen Jahreskongress der Deutschen SAP-Anwendergruppe vom 17. bis 19. September im Messezentrum Nürnberg (Halle 12, Stand B6).

Das KGS Archiv folgt dem Trend, sich flexibel in unterschiedliche IT-Systeme einzufügen. Dabei gibt es weder Begrenzungen hinsichtlich der Frage, welche Storages angesteuert werden, noch, welche Anwendungen im Unternehmen existieren und ob sie in der Cloud oder on-premises betrieben werden. Damit trifft KGS eine der zentralen Herausforderungen der SAP-Anwenderunternehmen und sicher die beherrschenden Themen auf dem diesjährigen Kongress: S/4HANA und die „Cloud-first“-Strategie der SAP.

KGS zeigt, dass eine smarte, schlanke Lösung viel häufiger die Antwort auf die Komplexität von sich verändernden IT-Landschaften ist als die Einführung oder der Betrieb von großen DMS- oder ECM-Systemen. Winfried Althaus, Geschäftsführer der KGS: „Im Zusammenhang mit S/4HANA Projekten bedeutet dies, dass mit intelligenter Archivierung plötzlich Business Cases für die Einführung geschaffen werden.“

SAP-Kunden mit bestehenden Archiven können ihre vorhandene Archivintegration zwar beibehalten und auch unter S/4 weiter nutzen, der Wechsel auf ein schlankes Archiv wie das von KGS stellt jedoch aus Kosten- und Performancegründen die bessere Alternative dar. Erst wenn Unternehmen mit einem Archivierungskonzept Infrastrukturoptimierung betreiben, sind sie S/4HANA-ready und können auf Basis der neuen Technologie die neuen Geschäftsszenarien sinnvoll entwickeln.

Eine intelligente und moderne Archivierung für SAP und non-SAP-Applikationen zeigt am Mittwoch, den 18. September um 18:45 Uhr die WWK Versicherung mit ihrem Vortrag: „Einführung des KGS Fast Benefit Archivs bei der WWK Versicherung“.

Termine vor Ort können hier vereinbart werden.

×
de-flag
Wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache.
us-flag
Choose your preffered language.