KGS Scan, der performante Scanclient mit direkter Ansteuerung und Ablage/Archivierung der gescannten Dokumente aus SAP.

KGS Scan ist der performante und intuitive Scanclient mit direkter Ansteuerung und Ablage/Archivierung der gescannten Dokumente aus dem SAP GUI heraus. Unternehmen können darüber zentrale oder dezentrale Posteingangsszenarien realisieren. Beispielsweise können sie sensible Unterlagen direkt am SAP Arbeitsplatz mittels Dokumentenscanner erfassen und automatisch dem entsprechenden SAP-Business-Objekt zuordnen. Auch ein Massenscan mit automatischer Barcodeerkennung oder eine Erfassung von Dokumenten zur automatischen Weiterleitung an einen SAP-Workflow sind einfach möglich.
KGS Scan unterstützt die Dokumentformate TIFF, PDF & PDF/A. Gescannte Images werden aus der Anwendung heraus über die ArchiveLink™ Schnittstelle (HTTPS) direkt in das entsprechend zugeordnete Archiv transferiert. KGS Scan ist flexibel einsetzbar in kleineren Unternehmen oder einzelnen Abteilungen wie auch unternehmensweit in internationalen Konzernen.

Flyer - KGS ScanClient

Technische Features

  • Diverse Rotations-, Zoom- und Bildverarbeitungsfunktionen (z.B. Anpassen an Fenster, Zoomen mit Rahmen)
  • Blättern im mehrseitigen Dokument
  • Verschieben einzelner Seiten im Dokument
  • Löschen aller Seiten
  • Rotation von einzelnen Seiten
  • Einfügen von Images aus zentralem Verzeichnis
  • Dokumententrennung über Barcode / Trennblätter
  • Unterstützung von Duplex Seiten
  • Unterstützung aller TWAIN gesteuerten Scanner
  • Import aus verschiedenen Quellen (Filesystem, Scanner)
  • Reguläre Ausdrücke zum Trennen von Dokumenten

Vorteile

  • Direktes Einscannen aus dem SAP GUI
  • Unterstützung aller SAP Ablage-Szenarien (OAWD, GOS, Barcode, Massenablage)
  • Intuitive und Windows-konforme Bedienung
  • Profil-gesteuerte Festlegung der Scanner-Einstellungen
  • Minimaler Customizing-Aufwand
  • Batchverarbeitung für Non-SAP Ablage
  • Direkte Ablage im Archivsystem mit SAP konformer Security
  • SAP Integration: direktes Scannen aus dem ERP in jedes ArchiveLink-fähige Archiv

“Über eine Unternehmenslizenz von KGS ist
jeder SAP-Arbeitsplatz automatisch ein
Archivarbeitsplatz. So fallen auch Nachlizensierungen,
wie sie früher üblich waren, weg.
Die Lösung hat sich demnach innerhalb von
zwei Jahren amortisiert.“

Florian Beck, IT Process Manager SAP MM & Document Processing / Knauf

“Außer KGS fanden wir keinen Hersteller,
der in der Lage war, unsere speziellen
Anforderungen innerhalb dieses einzigartigen
Konstrukts in seiner Lösung umzusetzen
und der sofort verstand, worum es uns
ging.“

Volker Blum, Leiter Basisbetreuung SAP-Systeme / TRUMPF GmbH + Co. KG

“Auf einfache Weise lassen
sich in KGS ZADOC Attribute
zur Einrichtung
verschiedener Dokumenttypen
durch simples Customizing
definieren.”

Andreas Lupfer, Team Leader SAP Application Support / Röchling Automotive

Kontaktieren Sie uns!