Datenmigration in SAP

Migration im SAP-Umfeld kann viele Gründe haben: Fusion von Unternehmen, Neuausrichtung und Verschlankung der IT-Landschaft, Senkung laufender Kosten. Oder ein Unternehmen will sich auf die für SAP notwendigen Funktionen eines Archivs fokussieren und eine schlanke Archivlösung einführen. Daher wird auch die Ablösung des Altarchivs oder gar der gesamten ECM-Lösung not-wendig. Für SAP ist ein Archiv ausschließlich eine Datensenke im Sinne eines externen Datenspei-chers. Der Zugriff auf „ausgelagerte“ Daten und Dokumente findet über einen so genannten Primär-schlüssel statt, alle für eine Suche notwendigen Metadaten werden innerhalb von SAP als führen-dem System verwaltet. Vorteil dieser Philosophie: Ein Archivsystem braucht weder eine eigene Logik zur Metadatenverwaltung noch ein eigenes Berechtigungssystem.