KGS Activator

KGS Activator für die Übergabe externer Dokumente und Daten an SAP.

Der KGS Activator ist ein anwendungsunabhängiges Produkt zur Dokumenten- und Datenübergabe an SAP. Er lässt sich per API einfach und ohne SAP-Know-how in beliebige Applikationen integrieren und erlaubt einen sofortigen Abgleich erfasster Daten mit dem SAP-System.

Ob gescannter Papierbeleg, Fax oder E-Mail – regelmäßig muss ein Unternehmen Informationen aus diesen Quellen gegen Stammdaten im SAP-System validieren; Kopf- und/oder Positionsdaten als Metainformationen einer Papierrechnung etwa, die das Unternehmen per Scanner erfasst. Mittels KGS Activator, als Bindeglied zwischen SAP und der führenden Applikation, können aufgenommene Daten bereits während des Eingabeprozesses an SAP übertragen und in der verarbeitenden Transaktion (z. B. FB60 oder MIRO) bereitgestellt werden. Je nach Güte und Umfang der Metadaten lässt sich z.B. eine „Dunkelverarbeitung“ durchführen ohne ein SAP Workflow zu starten.

Somit ist ein Online-Abgleich mit einem hinterlegten Strukturmodell möglich und die Validierung kann bereits automatisiert im Zuge der Erfassung stattfinden. Auch das Herunterladen von Daten (z. B. Bestellpositionen) ist mit dem KGS Activator einfach zu realisieren.

Ideal ist der KGS Activator für solche Fälle, in denen ein Unternehmen andere Systeme z.B. für die Rechnungseingangsverarbeitung dem SAP System vorschaltet.

  • Content image

Technical Features

  • Produkt zur Dokumenten- und Datenübergabe an SAP
  • Kompatibel zu allen SAP ArchiveLink™-zertifizierten Archivsystemen
  • Als COM- (Windows) und Java-Implementierung erhältlich
  • Direkte Datenübergabe in viele SAP-Transaktionen
  • Unterstützt SAP Business Workflow
  • Leicht zu integrierende API (Ideal für Scan-, OCR-, Mail- oder Legacy-Systeme)

Product Benefits

  • Keine SAP-Kenntnisse zur Integration notwendig
  • Stufenlos skalierbar
  • Kopplung externer Workflowsysteme mit SAP
  • Anbindung von Legacysystemen an SAP
  • Anbindung von Scanlösungen möglich