Archivierung

Mit schlanker Archivarchitektur von kgs in die Cloud oder „Ready for Cloud“

09.11.2015 von Benny Schröder
Die Lösungen der kgs für Archivierung und Dokumentenmanagement in SAP laufen auch in der Cloud. kgs Kunden archivieren beispielsweise ihre SAP-Dokumente und -Daten im Content Server in einer Microsoft Azure Cloud-Umgebung und greifen hier über ihre lokalen SAP-Systeme darauf zu.

Aufgrund von oftmals großen Datenmengen stellt es allerdings nicht für jedes Unternehmen eine Option dar, sofort und vollumfänglich mit allen Komponenten seiner SAP-(Archiv)landschaft in die Cloud zu wechseln. Sinnvoller ist in diesen Fällen, das SAP-System bzw. die dazugehörige Archivlandschaft zunächst zu verschlanken, um derart optimiert später umso leichter in die Cloud wechseln zu können.

Vor diesem Hintergrund setzen zahlreiche Konzerne heute bereits auf kgs Lösungen. Deren schlanker, plattformunabhängiger und integrativer Ansatz für rechtssichere Dokumentenarchivierung unterstützt sie darin, ihre SAP-Landschaften zu konsolidieren und zu harmonisieren – Das Unternehmen und seine Lösungen sind somit in jeder Hinsicht „Ready for Cloud“.